Wilhelm Hennighaußen, 18311906 (aged 75 years)

C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/WILHELM.JPG
Name
Wilhelm /Hennighaußen/
Birth
Occupation
Kaufmann
Birth of a brother
Source: S51
Baptism of a brother
Source: S51
Birth of a brother
Source: S54
Baptism of a brother
Birth of a sister
Source: S54
Baptism of a sister
Source: S54
Birth of a sister
Source: S54
Birth of a brother
Source: S54
Baptism of a brother
Source: S54
Birth of a brother
Source: S54
Baptism of a brother
Source: S54
Birth of a brother
Source: S54
Baptism of a brother
Source: S54
Birth of a brother
Source: S54
Death of a brother
Source: S54
Marriage
Birth of a son
Death of a wife
Marriage
Death of a father
Source: S52
Burial of a father
Source: S52
Birth of a son
Birth of a daughter
Birth of a daughter
Birth of a daughter
Birth of a son
Birth of a daughter
Birth of a son
Death of a brother
Source: S62
Death of a mother
Source: S53
Death of a sister
Source: S53
Death of a son
Source: S62
Death of a brother
Marriage of a son
Source: S62
Death of a wife
January 18, 1891 (aged 59 years)
?
Death of a daughter
Death of a son
Death
September 30, 1906 (aged 75 years)
Family with parents
father
mother
Marriage Marriage718Kassel
1,128 years
elder sister
22 months
himself
22 months
younger brother
18331873
Birth: May 10, 1833 47 26 Kassel
Death: August 24, 1873Worcester / Massachusetts
22 months
younger brother
14 months
younger sister
18361916
Birth: May 5, 1836 50 29 Fulda
Death: November 23, 1916Baltimore
19 months
younger sister
18371879
Birth: November 23, 1837 51 31 Fulda
Death: October 19, 1879Obersuhl
20 months
younger brother
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/FRIEDER1.JPG
18391922
Birth: July 27, 1839 53 32 Fulda
Death: April 10, 1922Towson, Baltimore
17 months
younger brother
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/LOUIS.JPG
18401918
Birth: December 18, 1840 54 34 Fulda
Death: May 2, 1918Baltimore
3 years
younger brother
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/HEINR1.JPG
18431889
Birth: August 19, 1843 57 37 Fulda
Death: March 23, 1889Düsseldorf
19 months
younger brother
18451849
Birth: February 27, 1845 59 38 Fulda
Death: May 3, 1849Fulda
Family with Johanna Heintke
himself
wife
18331857
Birth: 1833Regensburg ?
Death: March 25, 1857Regensburg
Marriage Marriage1856Regensburg
15 months
son
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/GEORG1.JPG
18571886
Birth: March 25, 1857 25 24 Regensburg
Death: April 23, 1886Nürnberg
Family with Elise Schmid
himself
wife
Marriage MarriageMay 18, 1859Regensburg
1 year
son
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/FRANZ.JPG
18601936
Birth: May 16, 1860 28 25 Regensburg
Death: June 1, 1936Garmisch-Partenkirchen
1 year
daughter
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/ELISAB1.JPG
18611904
Birth: May 16, 1861 29 26 Nürnberg
Death: February 24, 1904Hohenstein-Ernstthal
15 months
daughter
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/FANNY.JPG
18621944
Birth: August 18, 1862 31 27 Nürnberg
Death: November 17, 1944Murnau
16 months
daughter
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/JULIE1.JPG
18631939
Birth: December 2, 1863 32 28 Nürnberg
Death: May 27, 1939Garmisch-Partenkirchen
3 years
son
21 months
daughter
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/ANNA.JPG
18681945
Birth: February 2, 1868 36 33 Nürnberg
Death: 1945Garmisch-Partenkirchen ?
2 years
son
C:/Brother's Keeper 7/Data Hessen/Picture/THEODOR.JPG
18701905
Birth: January 29, 1870 38 35 Nürnberg
Death: November 9, 1905San Miguel (San Salvador)
Note

Wilhelm besuchte das Gymnasium in Bad Hersfeld und erhielt mit 16 Jahren eine Anstellung im Kontor eines Kaufmannes in Fulda. Er hatte es daher nicht nötig nach Amerika auszuwandern, wie seine drei Brüder. Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann ging er nach Regensburg in das Colonialwarengeschäft Heintke. Im Regensburger Adressbuch von 1855 ist Georg Heintke mit Spezerei- und Farbwaren, auch Spedition und Commission in der Gesandtenstraße Nr 1 aufgeführt.

Pegnesischer Blumenorden e.V.: Einzige Sprach- und Literaturgesellschaft aus der Barockzeit, die ununterbrochen weiterbesteht; gegründet 1644. Stammliste, Stand: Februar 2020: Nr. 701 Herr Wilhelm Henighausen, Fabrikant, seit 14.2.1860 Mitglied des Lit.V., aufgenommen 1.6.1874, alte Nr.700; Archiv; ausgetreten 14.7.1879 (Qu: https://www.blumenorden.de/stammliste/)

Der junge Mann fiel durch seine körperliche Schönheit. sowie seine liebenswürdige Art und Aufgeschlossenheit für jede Art von Bildung auf. Mitte 1856 ehelichte er die Tochter seines Vorgesetzten, Johanna Heintke, nachdem er Handlungs-Associer geworden war. Das Geschäfts- und vermutlich auch Wohnhaus war das Haus B 96, heute Gesandtenstraße 2. Nach einjähriger Ehe starb seine Frau am 25.März 1857, am Tag der Geburt des ersten Kindes (Georg). Währenddessen lag ihr Gatte selbst auf den Tod krank an Thyphus darnieder, und seine Frau lag schon Wochen unter der Erde, ehe man ihm das Furchtbare mitteilen durfte. 1859 verehelichte er sich zum zweiten Male mit Elise Schmid, Tochter des Apothekers Franz Wilhelm Schmid aus Regensburg. Nach der Geburt des Sohnes Franz im Jahre 1860 zog Wilhelm mit seiner Familie nach Nürnberg, wohnte zunächst außerhalb der Stadt auf der sog. Mistgrub n, später in der Reindelstraße. Er hatte inzwischen eine eigene Faßholzhandlung und begann zusätzlich noch ein Geschäft für wasserdichte Decken im Veilhof. Seine Ehe endete 1891 mit dem Tod seiner lieben Frau durch Krebs. Von da an wurde er mit großer Treue und Liebe von seiner Tochter Anna versorgt bis an sein Ende in Locarno am 30.9.1906. Wilhelm war eigentlich nicht zum Kaufmann geschaffen, dazu war er zu gütig und vertrauensvoll. Doch meisterte er immer sein Leben und konnte ebenso bescheiden sein, wie eine zeitlang gut vermögend.

Wilhelm änderte die Schreibweise des Namens. Seine Nachkommen schreiben sich mit einem scharfen "ß" - Hennighaußen.

Schwälmer Jahrbuch 1988, S.74:
Joh. Heinrich Hennighausen, geb. 8.6.1831 in Cassel, wird 1861 aus dem hessischen Untertanenverband nach Regensburg entlassen. (Mglw. Verwechselung des Namens mit dem des Vaters)